Excite

Samsung Galaxy S4: Gerüchte und Android 5?

Das Samsung Galaxy S4 soll wahrscheinlich im zweiten Quartal diesen Jahres rauskommen, eigentlich aber bereits Ende März. Damit wäre man noch im ersten Quartal und so oder so scheint ein Grund fürs Warten nicht aufzugehen: Denn das S4 wird nicht mit der 5. Android-Version ausgeliefert werden können, die erscheint nämlich erst im Mai. Vermutlich wollten die Hersteller nicht so lange warten und deswegen wird es das Handy zunächst mit der älteren Version Android 4.2 geben - und ein Versprechen, baldmöglichst ein Update zu produzieren. Diese lassen gerne auf sich warten und so gibt es auch beim Galaxy S4 keinen Grund, die Hoffnungen zu hoch zu schüren.

Technisch verspricht das Gerät allerdings einiges. Zunächst einmal fällt sofort ins Auge, dass als Benutzer offenbar weniger Frauen oder einfach andere Menschen mit kleinen oder zierlichen Händen gedacht sind. Fast 5 Zoll Bildschirmdiagonale entsprechen fast 13 cm - So langsam passen die Handys also kaum noch in Hosentaschen.

Dafür soll richtig viel Leistung im Gehäuse stecken: Neben der Full-HD-Auflösung (die auf einem kleineren Bildschirm wohl noch weniger zur Geltung käme) ist vor allem die Rechenleistung, oder eben die Gerüchte um die Rechenleistung beeindruckend: Während der Stromverbrauch um ein viertel gesenkt wird, soll mindestens ein Vierkern-Prozessor verbaut werden. Manche Gerüchte behaupten sogar einen 8-Kerner, aber dazu gibt es bislang keine genaueren Anhaltspunkte.

Besonders wichtig beim Bildschirm ist neben der Auflösung seine Unzerbrechlichkeit: Nahezu gar nicht soll das Gerät kaputt zu kriegen sein und damit seine "inneren Werte" gut vor Zerstörungen bewahren. Genaue Details zum Samsung Galaxy S4 stehen aber noch aus.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016