Excite

Das iPhone 4 ist deutlich teurer als Vorgänger

Wer auf Anhieb das neue iPhone 4 sein eigen nennen möchte, muss nach wie vor bei T-Mobile einen Vertrag haben oder sich einen machen. Und zum Ärger vieler ist das neue Handy aus dem Hause Apple auch teurer geworden. Bis zu 80 Euro teurer ist das iPhone und je nach Vertrag kostet einen das iPhone insgesamt zwischen 924 und 2905 Euro. Es ist ja ganz klar, dass T-Mobile noch das Vorgängermodell 3GS loswerden möchte. Und statt die Preise des alten Gerätes zu reduzieren, schlägt man für das neue Gerät einfach etwas drauf. Aber auch für das Vorgängermodell muss man nun je nach Tarif hier und das etwa mehr zahlen als vorher. Verstehen tut das keiner.

Das 'alte' 3GS ist auch nur noch in der 8GB Version erhältlich. Damit will man wohl die Freunde der großen Datenspeicher auch einfach dazu drängen sich gleich für den Nachfolger zu entscheiden. Insgesamt betrachtet sind die Ersparnisse, die sich durch die Wahl für das 3GS ergeben, angesichts der neuen Funktionen des iPhone 4 auch nicht wirklich der Rede wert.
Bei den teuersten Tarifen ist es sogar so, dass es von den Kosten her überhaupt keinen Unterschied macht, ob man sich für iPhone 4 oder das 3GS entscheidet. An den Tarifen der Verträge hat sich übrigens nichts geändert und so bleibt es bei den happigen Monatspauschalen und Minutenpreisen.

Wer übrigens bereits ein 3GS besitzt und einen Vertrag hat, der nur maximal 12 Monate läuft, kann auch ein Upgrade auf das iPhone 4 nutzen. Würde bedeuten, dass man für jeden noch laufenden Monat des Vertrages eine Pauschale von 25 Euro zahlt und dann in einen neuen 24-Monats-Vertrag einsteigt. Das würde sich rechnen, wenn man sein altes Gerät verkauft.
Bei Anbietern wie 3Gstore.de, iPhoneOhneVertrag.com oder Smartphonics.de kann man das iPhone auch ohne SIM-Lock bekommen. Wer das Gerät allerdings ohne Vertrag haben möchte, muss bei jedem der Händler über 1000 Euro auf den Tisch legen. Da sollte man sich dann überlegen, ob sich das lohnt. Dort kann man dann auch das weiße iPhone 4 kaufen, das bei der Telekom zur Zeit überhaupt nicht bekommt.

Bild Online stellt jedenfalls richtig fest: Wer noch überlegt ein iPhone 3GS in Verbindung mit einem T-Online Vertrag zu kaufen, sollte es sein lassen. Dann entscheidet man sich lieber direkt für das iPhone 4. Ansonsten hilft nur noch die Reise in anderes Land, wo es das iPhone 4 einfach günstiger und ohne SIM-Lock zu erwerben gibt.

Bild: Apple Homepage

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016