Excite

Das BASE Tab 7.1 im Test

Für viele Menschen gehört das mobile Internet mittlerweile zum Standardgebrauch hinzu. Doch muss es immer gleich ein teures Tablet, wie zum Beispiel das Apple iPad sein? Vielen Anwendern reicht auch eine abgespeckte Variante mehr als aus. Genau an diese Nutzer richtet sich das neue BASE Tab. Wir verraten, was es alles kann.

Fliegengewicht mit Höchstleistung

Das neue BASE Tab 7.1 ist der Nachfolger vom ersten Tablet, welches BASE im Sommer 2011 auf den Markt brachte. Es wurde deutlich verbessert und eignet sich perfekt für den Ab-und-Zu-Anwender als auch für den Nutzer, der sein Tablet gerne die ganze Zeit bei sich hat.

Vor allem die inneren Werte wurden beim BASE Tablet deutlich aufpoliert. So verfügt es über einen 1,4 GHz Chip, der schnelles und flüssiges arbeiten ermöglicht. Darüber hinaus wurde das Display deutlich verbessert und verfügt nun nicht mehr über 800 x 400 Pixeln sondern über 1024 x 600 Pixel. Das bewirkt, dass Sie Webseiten, Fotos und Dokumente deutlich schärfer erkennen können. Im Test zeigte sich leider ein Spiegeln des Displays, was sich jedoch bei kaum einem Tablet vermeiden lässt.

Darüber hinaus kommt das BASE Tab 7.1 mit zwei integrierten Kameras. Die Frontkamera ist eine VGA- Cam, die sich sehr gut zum Video- Chat eignet. Mit der Kamera auf der Rückseite des Geräts können Sie dank der 3 Megapixel bereits sehr gute Fotos und Schnappschüsse erstellen. Insgesamt verfügt das Tablet über 4 GB Speicher, wovon Sie über 2,5 GB frei verfügen können. Es verfügt über einen Micro- USB Anschluss sowie Bluetooth 2.1.

Mit Gingerbread neues Entdecken

Das BASE Tab 7.1 kommt mit einer integrierter Android Software. Dank der Gingerbread Version 2.3.5 können Sie schnell und flexibel mit dem Gerät arbeiten und spannende Apps entdecken. Das Gerät ist 7 Zoll groß und 402 Gramm schwer und eignet sich so perfekt für den mobilen Einsatz.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016