Excite

Chatten bei Facebook und Speed-Dating Online

Dem erfolgreichen deutschen Online-Netzwerk StudiVZ stand einst das Facebook Pate. Seit März hat die US-Plattform sein Angebot auch im deutschsprachigen Raum platziert und betritt damit den hart umkämpften Markt der Social Communities. Tausende kleiner Applikationen zum spielen und kommunizieren sollen dabei die Konkurrenten von MeinVZ, SchülerVZ oder MySpace alt aussehen lassen.

Jetzt ermöglicht Facebook seinen Usern zusätzlich eine Chat-Funktion zu nutzen. Das so genannte Instant-Messaging wird von vielen Anbietern genutzt, um die Nutzer an ihre Seiten zu binden. Nachdem das Plaudern, Austauschen und Vernetzen über solche Communities inzwischen derart beliebt ist, könnte die Möglichkeit zum Echtzeit-Schwatz am PC der Plattform eine Marktführerposition bescheren.

Wem das Vernetzen und Chatten nicht reicht, der sucht vermutlich nach der Liebe im Internet. Nach erfolgreichen Start-Ups in den USA im letzten Jahr (z.B. Speeddate.com), stehen dem deutschen Nutzer nun auch schon zwei Möglichkeiten zum Online-Speed-Dating zur Verfügung. Das Portal KissNoFrog bietet Speed Dates zu frei wählbaren Zeiten. Über Video-Chats wird sich beschnuppert und anschließend befunden, ob der Chat-Partner gefällt oder nicht. Bei der Konkurrenz von Meetya läuft das ganze zu festgelegten Zeiten und noch in Textform ab, das Unternehmen geht diesen Monat aber auch noch mit einer Videolösung online.

Und so funktioniert das Online-Speed-Dating bei KissNoFrog



Die Eintrittsbarrieren sind scheinbar relativ gering für die Nutzer. Vielleicht hat man vorm heimischen PC weniger Angst vor Zurückweisung, man kann sich ja jederzeit vom Bildschirm abwenden. Tatsache ist jedenfalls, dass mit den Geschäftmodellen einiges zu holen ist für die Neulinge. Nach einer Studie der Partnervermittlung Elitepartner könnte sich jeder zweite Deutsche vorstellen, online den Partner fürs Leben zu finden. Das beherzigte wohl auch der Verlagsriese Holtzbrinck, der nach dem Kauf von StudiVZ nun auch beim Neuling KissNoFrog investiert hat.

Quelle: Focus-Online
Bild: Justin Gaynor (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016