Excite

Celebritweets Theater - Die Geschichte hinter den Promi-Tweets

Mit 140 Zeichen kann man nicht immer alles sagen und so illustriert nun Celebritweets Theater wöchentlich die besten Tweets der Promis als Cartoon. Ganz gleich, ob Lady Gaga oder Lindsay Lohan, der witzigste, seltsamste oder einfach unterhaltsamste Tweet der Woche wird mit einem Cartoon geehrt, in dem die (vermeintliche) Entstehungsgeschichte dargestellt wird.

Diese Woche liebt Lady Gaga ihre kleinen Monster via Twitter - eigentlich eine Hommage an ihre Fans, doch das Celebritweets Theater nimmt den exzentrischen Star beim Wort und stellt ihr eine Schar kleiner Monster an die Seite. Diese schreiben die abgedrehten Texte der Gaga-Hits und erhalten dafür natürlich auch den Grammy.

- Hier geht es übrigens zu den Illustrationen der US-Bloggerin Odessa Begay, die sich ebenfalls mit den Promi-Tweets künstlerisch auseinandersetzt...

Skandalnudel Lindsay Lohan regte sich per Twitter darüber auf, dass sie kein Foto von sich an einer Mautstelle machen durfte. Der Web-Cartoon folgt prompt, in dem sie nackt in einem geschrotteten Auto sitzt und den Zollbeamten bestechen will. Natürlich darf auch Hotelerbin Paris Hilton nicht fehlen, die über ihr Album twittert - statt ihres Musikalbums zeigt sie im Cartoon ihr Fotoalbum mit all ihren Erinnerungen.

Lindsay Lohan's Web-Cartoon

VMA-Gewinnerin Taylor Swift redet mit Rehenund warnt die Bambis, dass der Straßenverkehr gefährlich werden kann. Natürlich darf auch Kanye West auf dem Rücksitz nicht fehlen, der clever einwirft, dass Beyoncé trotzdem die engagiertere Tierschützerin sei. Egal, ob B-Promis, Popsänger, Schauspieler oder Late Night Talkshow Moderatoren, bei Celebritweets Theater bekommt der beste Promi-Tweet der Woche ein eigenes Cartoon.

Bild: Celebritweets

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016