Excite

BSI Sicherheitstest online - so erkennen Sie gefälschte BSI-Mails

BSI Sicherheitstest online - so erkennen Sie gefälschte BSI-Mails: Auch in Ihrem Postfach kann sich eine gefälschte BSI Email befinden. Auf den ersten Blick ist die Email unscheinbar, denn es handelt sich um den Absender Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik.

Somit wird man nicht denken, dass hinter dieser Email ein Pishing-Angriff, mit dem versucht wird, an persönliche Daten eines User zu kommen, um beispielsweise mit den Daten an sein Konto zu kommen.

    Micky Aldridge / Flickr

Der BSI Email Test

BSI Sicherheitstest online - so erkennen Sie gefälschte BSI-Mails. Es gibt einige Merkmale, mit denen Sie die falsche BSI Email erkennen können.

In der Betreffzeile soll stehen: Wichtige Information bezüglich ihrer IP-Adresse. Auch der Absender der Email erscheint auf den ersten Blick sehr seriös, denn er kommt von der Email-Adresse info@bsi.bund.de. In der Email selbst geht es um illegale Aktivitäten, die von Ihrer IP-Adresse ausgegangen sind. Dann werden Sie aufgefordert, in einem beigefügtem Formular, Ihre Daten einzutragen, um Ihre Unschuld zu beteuern.

Wenn Sie so eine Email in Ihrem Postfach haben, sollten Sie diese unbedingt löschen, auf keinen Fall antworten und außerdem Ihren Computer mit einem Virenprogramm scannen lassen.

Datenklau: Sicherheitstest vom BSI online - so funktioniert der E-Mail-Check

Des Weiteren gibt es auf den Seiten des BSI die Möglichkeit mittels eines BSI Email Check zu überprüfen, ob Sie von dem Datendiebstahl betroffen sind. Dafür müssen Sie Ihre Email-Adresse in eine Maske eintragen. Dann wird Ihnen ein vierstelliger Code angezeigt. Diesen würden Sie wiederfinden, wenn Sie von dem Identitätsdiebstahl betroffen sind, da Sie dann eine Email erhalten, die in der Betreffzeile den Code anzeigt.

Notieren Sie sich den Code! Wenn eine Email mit einem anderen Code eintrifft, sollten Sie diese nicht öffnen und direkt löschen, da es sich wiederum um eine SPAM BSI Email handelt. Sind Sie nicht betroffen, gibt es keine Email.

Tipps: Richtig auf SPAM BSI Email reagieren

BSI Sicherheitstest online - so erkennen Sie gefälschte BSI-Mails und reagieren richtig auf sie: Neben dem Löschen der Spam Email, sollten Sie ein Virenprogramm auf Ihrem Rechner laufen lassen und diesen auf Viren überprüfen. Des Weiteren empfiehlt das BSI bei einem Identitätsdiebstahl, alle Passwörter für Soziale Netzwerke, Online-Shops, E-Mail-Accounts, Banking-Zugänge und anderen Online-Dienste zu ändern.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016