Excite

Boomcase - die Lautsprecheranlage im Koffer

Früher gab es Kofferradios, heute gibt es das Boomcase. In alte abgelegte Koffer, die er auf dem Flohmarkt oder beim Trödel findet, baut Mr. Simo, ein kalifornischer Spezialist für tragbare Lautsprecher, eine komplette Lautsprecheranlage inklusive Verstärker und Anschlüssen ein,- mit und ohne Akku.

Jede der Boomcases, die Mr. Simo herstellt, ist dabei ein absolutes Unikat. Vornehmlich alte Koffer aus Holz und Leder baut Mr. Simo zu Boomcases um. Deren Akustik übertrifft nämlich bei weitem die herkömmlicher Plastikkoffer. Je nach Größe des Koffers werden in den Boomcases Hoch-, Mittel- und Tieftöner verbaut. Jede Boomcase verfügt über einen integrierten Verstärker und einen Anschluss, an dem sich alle Geräte andocken lassen, die über eine Kopfhörerbuchse verfügen, also auch Ipods, Iphones oder Mp3-Player.

Die Lautsprecheranlagen in den Boomcases verfügen über bis zu 200 Watt Musikleistung. Auf Wunsch werden alle Boomcases auch mit entsprechend leistungstarken Akkus ausgerüstet, die für mehr als sieben Stunden ungetrübten Musikgenuss sorgen sollen. Wer möchte, kann seine Boomcase gleich mit einem Ipod/USB-Ladegerät aufrüsten lassen oder einen weiteren Satz Batterien einbauen lassen. Sogar spezielle Farbwünsche bei der Gestaltung des Koffers will Mr. Simo erfüllen.

Die Boomcases sind nicht die ersten ungewöhnlichen Lautsprecheranlagen, die Mr. Simo baut und anbietet. Im Angebot des Kaliforniers aus Sacramento, der sich 2000 auf portable Lautsprecheranlagen und deren Bau spezialisiert hat, findet man auch das Speaker Necklace: eine Halskette mit integriertem Lautsprecher. Boomcases ohne Akku sind ab 250 Dollar (zuzüglich Versand in Höhe von 120 Dollar ins europäische Ausland) erhältlich. Größere Anlagen mit Akkubetrieb kosten ab 300 Dollar aufwärts und können ebenfalls über den Webshop von Mr. Simo bestellt werden.

Bild: theboomcase.wordpress.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016