Excite

TOP 10: Die besten Android-Apps 2014

Google hat im Google Play Store eine Liste der besten 65 Android-Apps 2014 veröffentlicht - und zu den TOP-Apps des Jahres zählen beispielsweise die WhatsApp-Alternative Threema, die Musikerkennungs-App Shazam oder die Taxi-App Uber. Wir stellen Ihnen im Folgenden die Top-Apps in den Bereichen Musik, Foto, Reise, Fitness und Alltag vor.

Foto: Twitter

Die besten Reise-Apps 2014:
Unter den besten Android-Apps 2014 findet sich der Routenplaner Komoot - bestens geeignet für die Planung von Fahrradtouren, Wanderungen oder Mountainbike Touren.

Laut Google gehört auch Maps.me in die Liste - die Anwendung hält auch offline schnelle, detaillierte und komplette Karten fürs Smartphone bereit.

Eine weitere Top-Reise-App der Bestenliste ist die von Expedia.

Foto: Google Playstore

Die beste Haushalts-App:
Eine weitere Top-Android-App aus dem Jahr 2014 ist die To-Do-Liste "Wunderlist" - eine hilfreiche App die dabei hilft, den Alltag zu planen und zu koordinieren - Einkaufslisten, Ferienplanung oder sonstige Projekte eingeschlossen.

Foto: Google Playstore

Die beste Haushalts-App:
Eine weitere Top-Android-App aus dem Jahr 2014 ist die To-Do-Liste "Wunderlist" - eine hilfreiche App die dabei hilft, den Alltag zu planen und zu koordinieren - Einkaufslisten, Ferienplanung oder sonstige Projekte eingeschlossen.

Foto: Google Playstore

Die beste WhatsApp-Alternative:
Wer nach einer WhatsApp-Alternative sucht, sollte laut Google Threema wählen - die Kurznachrichten-App legt im Gegensatz zu WhatsApp den Fokus auf Sicherheit und garantiert laut eigener Aussage eine "echte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung"

Foto: Google Playstore

Die besten Musik & Radio Apps:
Eine der besten Radio-Apps 2014 im Google Play Store ist TuneIn Radio - mit mehr als 100 000 Radiosendern und mehr als 4 Millionen Songs im Angebot.

Im Bereich Musik und Audio hat es ebenso die DJ-App Djay 2 in die Bestenliste von Google geschafft.

Und auch die Apps SoundHound und Shazam finden sich in der Liste wieder und wurden zu den besten MusikApps 2014 gekührt. Mit Hilfe von Shazam findet man ganz einfach den Titel sowie den Interpreten eines Songs heraus, indem man sein Smartphone in die Nähe der Musikquelle hält - die App macht dann den Rest.

Foto: Google Playstore

Die besten Foto-Apps 2014:
Die Foto-App Camera Zoom FX zählt laut Google zu den besten Android-Apps 2014, daneben auch die Apps EyeEm-Foto-Filter, Facetune und Obscure.

Foto: Google Playstore

Die besten Foto-Apps 2014:
Die Foto-App Camera Zoom FX zählt laut Google zu den besten Android-Apps 2014, daneben auch die Apps EyeEm-Foto-Filter, Facetune und Obscure.

Foto: Google Playstore

Die besten Apps für Kinder 2014:
Mit Monki Chinese Class lernen schon kleine Kinder spielerisch und mit einfachen Zeichen Mandarin - also chinesisch.

Eine weitere App für Kinder aus der Bestenliste nennt sich Kind-Modus & Kinder-Timer - diese App beendet Spiele so, dass Kinder sich langsam und während des Spiels auf dessen Ende vorbereiten und sich ohne Probleme von dem Smartpone oder Tablet lösen können.

Foto: Google Playstore

Die beste Wetter-App 2014:
Wer eine tolle Wetter-App sucht, sollte laut Bestenliste "Windfinder" wählen - die Applikation gibt Auskunft über Wetter und Wetterprognosen in mehr als 35 000 Orten weltweit aus 10 000 Wetterstationen. Man kann seinen Standort auch konfigurieren und erhält - das ist toll für Wassrsportler - alle Infos zu Wind, Wellen sowie zu Ebbe und Flut.

Foto: Google Playstore

Die beste Fitness-App 2014
Mit der Gesundheits-App Google-Fit für Smartphones, Tablets und Android-Wear-Geräte kann man seine eigene Fitness im Blick behalten. Die Google-Fit zählt Schritte, unterscheidet zwischen Gehen, Laufen und Radfahren und in der App sollen zudem auch Körperdaten von anderen Apps oder Hardwaretrackern zusammen laufen.

Foto: Google Playstore

Die beste Taxi-App 2014:
Auch die in Deutschland äußerst umstrittene Taxi-App Uber hat es unter die besten Android-Apss 2014 geschafft.

Foto: Google Playstore

Die beste App zum Abschalten:
( OFFTIME ) - Life Unplugged verhilft ständig vernetzten und immer erreichbaren Usern mal freien Raum und Luft zum Atmen. Die App blockiert Anrufe und SMS ausgewählter Kontakte, erstellt übersichtliche Listen verpasster Ereignisse, verfügt über eine Kalender-Sync zum Auto-Start, stellt Widgets zum Schnellzugriff bereit und schränkt, wenn man will, den eigenen Zugriff auf Apps und das Internet ein. Relax!

Foto: Google Playstore

Die beste App zum Abschalten:
( OFFTIME ) - Life Unplugged verhilft ständig vernetzten und immer erreichbaren Usern mal freien Raum und Luft zum Atmen. Die App blockiert Anrufe und SMS ausgewählter Kontakte, erstellt übersichtliche Listen verpasster Ereignisse, verfügt über eine Kalender-Sync zum Auto-Start, stellt Widgets zum Schnellzugriff bereit und schränkt, wenn man will, den eigenen Zugriff auf Apps und das Internet ein. Relax!

Foto: Google Playstore

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016