Excite

Der neue AppleTV

Natürlich wurde auch der TV im typischen und intuitiven Look-and-Feel von Apple gestaltet. © 2010 Apple Inc.
Der einzige Nachteil: DivX oder Xvid werden nicht unterstützt. © 2010 Apple Inc.
Streaming statt Download: Der AppleTV buffert Filme und Serien direkt aus dem Netz. © 2010 Apple Inc.
Streaming statt Download: Der AppleTV buffert Filme und Serien direkt aus dem Netz. © 2010 Apple Inc.
Die Filmbewertungsseite "Rotten Tomatoes" ist ebenfalls integriert und soll vor schlechten Filmen warnen. © 2010 Apple Inc.
In den USA kann der AppleTV automatisch auf Videos von ABC und Fox zugreifen, deutsche Partner haben sich bisher nicht gefunden. © 2010 Apple Inc.
120 Euro kostet der neue AppleTV, die Fernbedienung gibt es gratis dazu. © 2010 Apple Inc.
120 Euro kostet der neue AppleTV, die Fernbedienung gibt es gratis dazu. © 2010 Apple Inc.
Bisher leider nur in den USA möglich: Die direkte Verbindung mit dem Video-Streaming-Anbieter Netflix. © 2010 Apple Inc.
Mit iTunes kombiniert lässt sich die Musiksammlung bequem am Fernseher steuern. © 2010 Apple Inc.
All inclusive: Ein A4-Prozessor mit WLAN- und Fast Ethernet-Modul, HDMi-Ausgang und analoge Schnittstellen für Audio und Video! © 2010 Apple Inc.
80 Prozent kleiner als das Ur-Modell: Der neue AppleTV. © 2010 Apple Inc.
80 Prozent kleiner als das Ur-Modell: Der neue AppleTV. © 2010 Apple Inc.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016