Excite

Dating 2.0: Die besten Flirt-Apps

Tinder: Sie ist die beliebteste Flirt-App des vergangenen Jahres: Sie hat das Ziel, ihren Usern das Kennenlernen von Menschen in der näheren Umgebung zu erleichtern.

Grindr: Die beliebteste Dating-App für Menschen gleichen Geschlechts. Die Nutzer sind homosexuell, egal ob männlich oder weiblich.

Badoo: Die rund 241 Millionen Nutzer der Dating-App sind nicht an der großen Liebe, sondern an zwanglosen, aber ziemlich eindeutigen Treffen interessiert.

Badoo: Die rund 241 Millionen Nutzer der Dating-App sind nicht an der großen Liebe, sondern an zwanglosen, aber ziemlich eindeutigen Treffen interessiert.

Facebook: Das soziale Netzwerk lässt sie nicht nur Kontakt halten mit alten Freunden, sondern birgt auch die Möglichkeit von Flirt-Chat-Sitzungen mit Unbekannten

WhatsApp: Der klassische Messaging-Service ist ein wahrer Flirt-Motor: Nicht wenige Menschen nutzen die App, um erste Kontakte und Flirts mit anderen zu starten.

Match.com: Das Dating-Portal gehört zur Meetic-Gruppe, unterscheidet sich allerdings darin, dass Match.com-Nutzer in der Regeln eine Hochschulbildung und ein besseres Einkommen haben.

Match.com: Das Dating-Portal gehört zur Meetic-Gruppe, unterscheidet sich allerdings darin, dass Match.com-Nutzer in der Regeln eine Hochschulbildung und ein besseres Einkommen haben.

Meetic: Sie ist die größte Single-Börse in Europa: Die Dating-App ermöglicht ihren Nutzern zu chatten und Treffen zu vereinbaren.

Happn: Die erst kürzlich veröffentlichte Dating-App verbindet Menschen miteinander, die an zwanglosen Treffen für nur einen ganz bestimmten Zweck interessiert sind. In Frankreich ist die Flirt-App bereits ein voller Erfolg.

MiuMeet: Eine weniger bekannte Dating-App, die den Vorteil bietet, dass man seine Daten direkt von Facebook importieren kann.

Adoptauntio: Die spanische Dating-App sagt Frauen, wo es tolle Shopping-Schnäppchen zu machen gibt und Männer müssen nur noch hinterherstolpern - zum zufälligen Supermarkt-Dating… Witzige Idee, die alle mit Humor tragen. Allerdings gibt es die App nicht auf deutsch.

Adoptauntio: Die spanische Dating-App sagt Frauen, wo es tolle Shopping-Schnäppchen zu machen gibt und Männer müssen nur noch hinterherstolpern - zum zufälligen Supermarkt-Dating… Witzige Idee, die alle mit Humor tragen. Allerdings gibt es die App nicht auf deutsch.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017