Excite

Bildbearbeitungsprogramm auf Deutsch: Gimp ist Freeware

Ein Bildbearbeitungsprogramm kann in vielen Situationen hilfreich sein. Wenn Urlaubsfotos oder Hochzeitsfotos aufgepeppt werden sollen, ein Schnappschuss ins richtige Licht gerückt werden muss oder für eine Einladung eine Fotomontage erstellt werden soll, braucht man ein leistungsfähiges Bildbearbeitungsprogramm. Was für die privaten Bilder gilt, gilt natürlich auch im Beruf. Gerade wer selbstständig ist, will nicht für jede kleine grafische Arbeit einen teuren Grafiker engagieren.

Mit einer professionellen Bildbearbeitungssoftware lässt sich aus digitalen Bildern immer noch etwas herausholen. Farbe, Helligkeit und Kontrast können optimiert werden, Bilder lassen sich begradigen und zu Kollagen zusammenfügen. Mit vielen, teils ausgefallenen Effekten, kann Bildern ein völlig neuer Ausdruck verliehen werden. Wer sich auf dem Markt für Bildbearbeitungsprogramme umschaut, merkt jedoch recht schnell, dass professionelle Programme wie Photoshop oder Corel Draw sehr teuer sind. So zahlt man für die Vollversionen immer mehrere Hundert Euro.

Wer nicht bereit ist, soviel Geld auszugeben findet mit GIMP eine Alternative. Das Bildbearbeitungsprogramm ist auf Deutsch und lässt sich als Freeware kostenlos herunterladen. Das Programm läuft unter Linux, Windows und Mac Os. Herunterladen lässt sich die Software unter gimp.org.

GIMP verfügt über alle wesentlichen Funktionen, die auch die kostenpflichtigen Pendants bieten. Wer zuvor mit Photoshop oder einem anderen Programm gearbeitet hat, wird sich jedoch zunächst neu einfinden müssen, da die Menüführung bei GIMP etwas anders gestaltet ist. Neulinge in der Bildbearbeitung werden sich vom Funktionsumfang zunächst vielleicht überfordert fühlen. Zum Glück finden sich im Internet zahlreiche Tutorials zu den verschiedenen Funktionen. Hat man sich aber einmal reingefunden, lässt sich mit GIMP problemlos das täglich Brot der Bildbearbeitung bewerkstelligen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016