Excite

Beats rund um die Uhr: Die Planet Radio Playlist

Jede Menge Beats verspricht die Planet Radio Playlist. Der Radiosender, der der privaten FFH-Senderkette aus Hessen angehört, spielt jede Menge Black Music, Hip Hop oder DJ-Tracks. Das Musikprogramm soll betont jugendlich sein.

Slow Beats, Black Beats, Early Morning Breaks, DJ Beats, Nightwax oder Planet Hottest Tracks, so heißen die Sendungen, in denen jeweils die Musikfarbe des Senders Planet Radio geprägt wird. Dazu gehört auch House- und Chillout-Musik genau so wie die aktuellen Charts aus England, Deutschland und den USA.

Die Hörer bestimmen die sendereigenen Charts selbst. Die Top 40 des Senders wird per SMS-Voting bestimmt und dann am Wochenende gespielt. In der Playlist befinden sich Acts wie die Black Eyed Peas, Rihanna, Lady Gaga, Sean Paul, 50 Cent, Snoop Dogg, Beyoncé, Enrique Iglesias, David Guetta, Katy Perry, Jennifer Lopez, Maroon 5 oder Christina Aguilera.

Nicht nur die Top 40 kann von den Hörern bestimmt werden, sondern auch die Playlist. Über die Musicorder kann sich jeder über die offizielle Planet Radio Website einen Song wünschen. Dazu gibt es noch den Trackfinder. Wer einen bestimmten Song aus der Playlist hört, Titel und Interpret aber nicht mitbekommen hat, der kann über dieses Feature nach dem Lied suchen. Es kann entweder über die Uhrzeit und Datum oder direkt nach Titel und Interpret gesucht werden.

Über "Wann läuft was" lässt sich die aktuelle Playlist einsehen. Wer einen Song besonders mag, kann ihn dann mit einem Klick bei Amazon, iTunes oder Musicload downloaden. Die Planet Radio Playlist kann von den Hörern also mitbestimmt und jederzeit eingesehen werden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016