Excite

Battlefield 4 auf Twitter angekündigt

Battlefield 3 war ein voller Erfolg und nun soll der Nachfolger Battlefield 4 für die PlayStation 4 und die Xbox 720 herauskommen. Die offizielle Vorstellung ist angeblich am 26. März.

Erste Hinweise auf einen Nachfolger des erfolgreichen Militär-Shooters waren schon vergangenes Jahr im Juli aufgetaucht. Es gab eine Werbeanzeige auf Origin für "Medal of Honor: Warfighter", in welcher allen Vorbestellern eine Beta-Version für Battlefield 4 versprochen wurde. Diese Werbung ist allerdings schnell aus dem Origin-Store entfernt worden. Es gab natürlich Nachfragen, das Statement auf Twitter lautete damals: "BF4? Vielleicht eines Tages. Denkt dran, wenn es nicht auf http://Battlefield.com ist, ist es nicht offiziell."

Noch immer ist auf Battlefield.com nichts neues darüber zu lesen, aber im offiziellen Electronic Arts-Blog wurde Battlefield 4 jetzt doch angekündigt. Vor ein paar Tagen twitterte der CEO von GameStop: "Auf einem GameStop Firmen-Meeting Anfang dieser Woche haben wir 500 Store Managern einen ersten Blick auf Battlefield 4 gewährt."

Bestätigt hat EA ebenso, dass BF4 sowohl für die PlayStation 4, wie auch andere Konsolen erscheinen soll. Es wurde kein konkreter Termin genannt, aber man kann davon ausgehen, dass Battlefield 4 für alle Plattformen, inklusive der PC-Version, im Herbst 2013 erscheinen wird - zeitgleich mit dem Launch der Xbox 720, sowie der PlayStation 4.

Wenigstens für die offizielle Präsentation von Battlefield 4 scheint es einen Termin zu geben: Während der Game Developers Conference (GDC) in San Francisco hat Electronic Arts amerikanische Pressevertreter zur Enthüllung eines nicht genauer benannten Projekts eingeladen. Auf der Einladung zum Event steht als Datum der 26. März 2013, 19.00 Uhr Ortszeit und Design und Farbgebung lassen wenig Zweifel daran aufkommen, dass es sich wohl um die heiß ersehnte neue Version des Shooters handelt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016