Excite

Armani entwirft für Samsung erstes Smartphone

Für den südkoreanischen Unterhaltungselektronik-Konzern Samsung hat Italiens weltberühmter Designer und Unternehmer Giorgio Armani wieder zur Feder gegriffen. Nachdem Armani bereits in der Vergangenheit zwei Handys der P520er Reihe designte, legte er nun erstmals an einem umfassenden Smartphone Hand an.

Und waren die ersten Mobilfunk-Entwürfe noch von einer besonderen Schlichtheit gekennzeichnet, so kommt das neue Armani X von Samsung deutlich protziger daher. In seiner gold- und bronzefarbenen Aufmachung kommt es laut einer Präsentation auf Streetlevel.com für einen Einführungspreis von über 1.000 US-Dollar auf den amerikanischen Markt.

Dafür ist das Armani-Smartphone aber auch absolut auf der Höhe der Zeit – so basiert das Gerät auf dem aktuellsten Microsoft Betriebssystem OS 6.5 und verfügt über ein multifunktionelles Touchscreen. Über ein Slide-Out System hat man zudem Zugriff auf eine vollständige QWERTY-Tastatur, über die sich noch komfortabler als beim iPhone Texte und Emails verfassen lassen.

Das stolze 3.5 Zoll Display sorgt für hochauflösende Grafiken, und auch die eingebaute Kamera lässt mit 5 Megapixeln keine Wünsche offen. Fest verbaut ist ein Speicher von 8GB, der sich mit Hilfe eine SD-Slots natürlich deutlich erweitern lässt – und über das eingebaute GPS-System, dient das neue Armani X auch als echtes Navi. Wer also nach einem besonders exquisiten Smartphone sucht, für den ist das neue Armani-Samsung-Modell wohl das Maß aller Dinge.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016