Excite

Apple will eigenen Fernseher produzieren

Nachdem Apple mit Tim Cook nun einen neuen Firmenchef hat, nimmt der Konzern direkt ein Großprojekt in Angriff, denn angeblich sei ein eigenes Apple-Fernsehgerät in Planung, das mit dem mobilen iOS-Betriebssystem funktionieren soll. Mit diesem Gerät soll dann viel mehr möglich sein, als reines Fernsehen schauen.

Nun möchte das Unternehmen aus Cupertino also auch in den TV-Hardwaremarkt einsteigen. Apple arbeite angeblich derzeit an einer neuen Technologie, um Video auf Fernseher zu bringen, das berichtet jetzt das Wall Street Journal. iTunes soll darin integriert sein und auch die Settop-Box Apple TV soll eine Rolle spielen.

Apple TV gibt es seit 2006. Damit können Filme über iTunes wiedergegeben und Streaming-Dienste genutzt werden. Analysten meinen nun zu wissen, dass das neue TV-Gerät den TV-Mark revolutionieren werde. 'Apple wird das mit TV-Herstellern machen, was sie durch das iPhone mit Handy-Herstellern gemacht haben', schreibt Analyst Gene Munster in seinem Blog.

Durch das Betriebssystem iOS solle das Apple-Fernsehgerät in der Lage sein, nicht nur das reine Fernsehprogramm zu zeigen. Es können Spiele gespielt und Apps installiert werden. Über das geplante TV-Gerät soll es außerdem möglich sein, seinen Terminkalender zu checken und zu twittern, welchen Film man gerade schaut. Apple geht also mal wieder in die Vollen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016