Excite

Apple stoppt fehlerhaftes Update iOS 8-0-1 - Anleitung für das Downgrade auf iOS 8-0

  • Twitter

Apple hat das iOS 8-0-1 Update für iPhone und iPad gestoppt: Haben Sie das fehlerhafte Update geladen? Kein Problem, wir geben die Anleitung für das Downgrade auf die alte iOS-Version 8-0.

Es war ein Mega-Erfolg für Apple: 10 Millionen mal verkaufte iPhone 6 - schon am ersten Wochenende. Nun aber folgt der Rückschlag - es gibt Probleme. Nach dem Wirbel um verbogene iPhones, kommt nun noch eine Software-Panne dazu: Apple hatte erst Schwierigkeiten mit der Software des neuen iPhone-Betriebssystem iOS. Und dann machte ein Update alles noch viel schlimmer.

Apple hatte am Mittwochabend die Mini-Aktualisierung auf Version iOS 8.0.1 veröffentlicht. Man wollte damit Fehler im mobilen Betriebssystem ausschalten. Nach nur einer Stunde hat Apple dann aber die Verteilung per "Over-The-Air"-Update gestoppt, weil es sofort zahllose Berichte über schwerwiegende Probleme mit dem 8.0.1-Update gab.

Technische Daten von iPhone 6, iPhone 6 Plus und Apple Watch im Überblick

Das iOS 8.0.1-Update bereitete Nutzern weltweit große Probleme und machte aus iPhones und iPads quasi iPods. So hatten, diversen Internetberichten zufolge, einige iPhones nach dem 8.0.1-Update plötzlich kein Mobilfunknetz mehr, auch dann nicht, wenn sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzten. Auch der Fingerabdruckscanner TouchID sei nach der Aktualisierung mit dem iOS 8.0.1-Update bei vielen Nutzern nicht mehr funktionsfähig gewesen. Auch das Ein- und Ausschalten vom Flugmodus schaffte keinerlei Abhilfe - die Geräte können vorerst nicht wie gewohnt nutzen. Im Moment gibt es zwar kein neues Update, aber dennoch eine recht simple Lösung für das Problem - man muss nur einen PC oder Mac mit installiertem iTunes parat haben.

Ich habe das 8.0.1-Update herunter geladen aber noch nicht installiert - was soll ich tun?

Wer die Aktualisierung bereits heruntergeladen hat, sollte es sicherheitshalber nicht installieren, sondern das iOS 8.0.2 abwarten. Bisher ist nicht bekannt, wann Apple das neue Update zur Verfügung stellt, aber daran wird mit Sicherheit mit Hochdruck gearbeitet.

Ich habe das 8.0.1-Update herunter geladen und auch installiert - was soll ich tun?

Ein Downgrade schafft bei betroffenen Geräten Abhilfe - Apple hat eine Anleitung veröffentlicht, wie betroffene User zur vorherigen Version iOS 8 zurückkehren können: Die volle Funktionalität kann man durch ein iTunes-Backup wiederherstellen. Dabei muss man die aktuellste Version der iTunes-Software auf seinem Rechner installiert haben. Damit wird dann eine Datei heruntergeladen, die dann auf dem PC oder Mac gestartet wird. Danach kann die iPhone-Software auf die alte iOS-Version 8.0 zurückgesetzt werden. Dazu schließt man sein iPhone 6 oder 6 Plus mit dem Lightning-Kabel via USB an den Computer an.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016