Excite

Apple stellt neue Produkte vor

Apple-Fans sind derzeit freudig angespannt, denn heute stellt der Riesenkonzern neue Produkte vor, es gibt Neues aus der iPod-Familie, vom Apple TV, ein neues iTunes und das Betriebssystem iOS wurde überarbeitet. Damit erweitert Apple sein Sortiment enorm und unterstreicht seine Ausnahmestellung.

Das Betriebssystem iOS 4.1 ist ab nächster Woche erhältlich. Apple verspricht, dass kleine Fehler vom Vorgänger korrigiert sind. Außerdem können Nutzer nun mit dem iPhone HDR-Fotos schießen. Wie der Blog neuerdings.com berichtet, macht das iPhone nun drei Fotos schnell hintereinander, ein über-, ein unterbelichtetes und ein normales. Der User hat dann die Wahl, welches er möchte. Außerdem wurde das Gamecenter für Multi-Playerspiele mit anderen iPhone-Nutzern erweitert.

Neu in der iPod-Familie darf der verbesserte iPOd Shuffle begrüßt werden. Das Produkt ist quadratisch, hat einen Speicher von 2 GB, kann per Knopfdruck bedient werden und kostet etwa 49 Euro. Auch der neue iPod Nano ist quadratisch. Allerdings sei es laut neuerdings.com etwas schwierig, ihn zu bedienen, denn der Nano ist viel kleiner und hat trotzdem einen Touchscreen. Videos können nicht mehr angeschaut werden, auch die Videokamera wurde entfernt. Die 8 GB-Version kostet 159 Euro, die 16 GB-Version dagegen 189 Euro.

- Hier Bilder des neuen iPod Nano und des neuen iPod Shuffle

Der iPod Touch wurde ebenfalls überarbeitet. Er hat jetzt zwei Kameras, eine hinten und eine vorne. Das Betriebssystem ist das neue iOS 4.1. Über 40 Stunden kann man mit dem neuen Touch Musik wiedergeben. Es kostet je nach Größe der Speicherkapazität zwischen 229 Euro und 399 Euro.

- Hier geht es zu den iPod Touch Bildern

Das überarbeitete iTunes 10 wurde eigentlich nur optisch verändert. Die einzige technische Neuerung ist die Ping-Funktion, mit der User nun ihren Lieblingskünstlern 'folgen' können. Und das vier Jahre alte Apple TV soll nun nach der Überarbeitung keine Speicherprobleme mehr aufweisen. HD-Movies können jetzt geschaut werden, auch von den großen Sendern ABC und FOX. Das neue Apple TV kann auch mit dem eigenen PC verbunden werden. So hat man Zugriff auf die eigenen Filme. Außerdem können schöne Slideshows der eigenen Bilder erstellt werden. Apple hat sich also mit iOs 4.1, neuen und überarbeiteten iPods, iTunes und einem verbesserten Apple TV wieder einiges einfallen lassen.

Die neuen Apple iPods

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016