Excite

Apple stellt klammheimlich neuen iPod Shuffle vor

Ohne wie üblich große Ankündigung hat der Computerhersteller Apple am Mittwoch still und heimlich ein neues komplett überarbeitetes Modell des beliebten iPod Shuffle vorgestellt. Dies kam vor allem deshalb überraschend, weil die generell heißblütige Apple-Community seit Wochen über ein erstes Netbook spekulierte.

Nun also erst einmal der neue Shuffle – war dieser ohnehin schon besonders klein und handlich, so hat Apple mit dem neuen Modell noch mal einen drauf gesetzt. Der neue Shuffle ist nur etwa halb so groß wie der Vorgänger, besitzt nun aber ganze 4 GB Speicher. Es lassen sich nun also doppelt so viele Songs (insgesamt in etwa 1000) auf dem Gerät speichern.

Als besonderes Feature ist die neue "Voice-Over" Funktion des iPod Shuffle zu nennen. Da das Gerät über kein Display verfügt, kann man sich über Knopfdruck den Titel und Interpreten des Songs ansagen lassen. Apple kündigt sein neues Produkt daher auch mit dem Slogan an: "Der erste iPod, der mit dir spricht!"

Auch wurden die Bedienelemente vom Gerät selbst entfernt und in das Kopfhörerkabel integriert. So geschieht die Titelwahl und Steuerung nun mittels einer Art Fernbedienung. Über einen Clip lässt sich der neue ultra kleine iPod Shuffle bequem an die Kleidung heften. Seit Mittwoch gibt es den neuen iPod Shuffle für 75 Euro im Apple Store.

Quelle: Neuerdings.com
Bild: Apple.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016