Excite

Apple: Neuer Fernseher mit Siri und Facetime

Angeblich stellt Apple - neben dem iPhone 5 - noch in diesem Jahr ein weiteres Gerät vor, auf dem Siri laufen soll: einen Fernseher.

Nach Informationen des Blogs Cult of Mac hat Apple bereits erste Prototypen eines Fernsehers fertiggestellt, der über den Sprachassistenten gesteuert werden soll. Das Gerät sehe wie eine überdimensionale Version des Apple-Monitors Cinema-Display aus, berichtet die Website mit Berufung auf Quellen aus dem Unternehmen. Neben der Sprachsteuerung unterstützt der Apple-Fernseher angeblich auch die Video-Chat-Funktion Facetime.

Gerüchte über das TV-Projekt von Apple kursieren schon seit einer Weile im Internet. So berichtete im Oktober vergangenen Jahres die US-Zeitung New York Times über den Siri-gesteuerten Fernseher. Nach Informationen anderer Medien soll er auch Zugriff auf die Inhalte von iTunes und dem AppStore bieten und über iCloud mit allen anderen iOS-Geräten des Nutzers verbunden sein. Der Anschluss an das Internet erfolgt entweder über Kabel oder - was wahrscheinlicher ist - über Wlan.

Bisher bietet Apple nur die Set-Top-Box Apple TV an. Sie wird an ein Fernsehgerät angeschlossen und überträgt Inhalte aus iTunes oder vom iPhone und iPad auf den TV. Die Funktionen sind zurzeit jedoch eher rudimentär und selbst Apple bezeichnet es als 'ein Hobby'. Kurz vor seinem Tod verriet Apple-Chef Steve Jobs in seiner Biographie jedoch, dass das Unternehmen endlich das Problem gelöst habe, wie so ein Fernseher bequem zu steuern sei. Daraufhin kamen Spekulationen auf, Apple würde das Hobby zum Beruf machen und in den TV-Markt einsteigen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016