Excite

Apple: Angebote sind schwer zu finden

"an apple a day keeps the doctor away!" Das dieser Spruch nicht nur auf das gesunde Obst zutrifft, sollte uns allen längst klar sein. Es gibt kaum eine Elektromarke, die begehrter ist, als Apple. Es gibt kaum jemanden, der nicht von der Marke mit dem angebissenen Apfel gehört hat. Sehr begehrt sind nicht nur die Hardware sondern auch die Apple Software Angebote. Neben dem neuen Betriebssystem Lion zählen auch die Office- Apps Pages und Numbers zu den begehrtesten Programmen des kalifornischen Unternehmens.

Bei der steigenden Beliebtheit fragt man sich natürlich, wo und ob es überhaupt Apple Angebote gibt. Bei der Eingabe des gesuchten Produkts (MacBook, iPhone, iPad oder iMac) in Preissuchmaschinen werden Sie schnell merken, dass es wenig Preisdifferenzen gibt. Richtige Schnäppchen lassen sich bei Apple demnach nicht abgreifen. Aber ein paar Möglichkeiten, um an günstige Apple Angebote zu kommen gibt es dennoch.

Wenn Sie das "Glück" haben Student, Schüler oder Lehrer zu sein, sollten Sie sich die Rabatte im Education Store von Apple unter www.apple.com/de/education nicht entgehen lassen. Aktuell lassen sich bis zu 199 Euro beim Kauf eines MacBooks Pro sparen. Außerdem erhalten Sie eine iTunes Guthabenkarte im Wert von 75 Euro bei der Bestellung zusätzlich geliefert. Ein anderer Weg, um andere Bundles oder Sonderangebote zu erstehen ist Unimall. Unter www.unimall.de erhalten Sie neben den üblichen Education-Rabatten zusätzlich bis zu 100 Euro Cashback von Unimall. Außerdem können Sie sich ein Top Software Programm wie zum Beispiel MS Office für Mac zusätzlich gratis aussuchen. Mit ein bisschen Glück finden sich also auch günstige Apple Angebote.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016