Excite

Android überholt Apples iOS-System

Die Vorherrschaft von Apple schwindet, denn nach Marktforschungsberichten setzen Hersteller bei der Entwicklung von Apps in Zukunft verstärkt auf das Betriebssystem Android. Das Produkt von Google sei einfacher zu bedienen, als das Apple-Betriebssystem.

Über 2.400 Softwareentwickler befragte das Marktforschungssnstitut IDC, welches Betriebssystem sie favorisierten. Zwei Drittel sprachen sich für Android aus, nur ein Drittel der Hersteller gab dem iOS-System die besseren Zukunftsaussichten. Bisher war Apple marktführend und stattete seine iPods, iPads und iPhones mit iOS aus.

Die Beratungsfirma Gartner aber meint, dass bis Jahresende die meisten Tablets und Handys mit Android angetrieben werden. Das berichtet jetzt die Rheinische Post. Das Samsung Tab, der erste mit Android betriebene Tablet Computer wird in Kürze auf dem Markt sein und das Rennen eröffnen. Es wird nicht der einzig Android-Tablet bleiben.

Das Apple-System ist wohl zu bürokratisch, wenn man den Herstellern glauben darf. Bei iOS hätten die Entwickler nur eine beschränkte Werkzeugauswahl und müssten sich einer nervigen Genehmigungsprozedur bei Apple unterziehen. Android von Google dagegen sei viel leichter zu handhaben und das System sei viel offener.

Bild: Website Android, preisgenau.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016