Excite

Android Market als Webstore

Nach Apple, Nokia und anderen öffnet Google die Pforten des Android Market Webstore, also einem Webstore für Android-Apps. Nun müssen Besitzer von Android-Handys den Android Market nur noch für unterwegs nutzen. Wer vor dem Rechner sitzt kann sich nun getrost in den Android-Webstore einloggen und dort in aller Ruhe nach gewünschten Apps suchen.

Die Navigation durch die Menüs dürfte nicht allzu schwierig ausfallen, sollte man gewissen Anordnungen doch schon von dem mobilen Client kennen. Einfach per Google-Account einchecken, die App über das Suchfeld, die Kategorieliste oder die App-Vorstellung finden und dann einfach Bezahlen.

Bezahlt wird übrigens per Kreditkarte oder Wirecard-Konto. Andere Alternativen gibt es da einfach noch nicht. Dass der Webstore für den Computer noch nicht ganz ausgereift ist, zeigt sich daran, dass bestimmte Funktionen des Android Market, wie die Sortierfunktion nach Preis, alphabetisch oder nach Nutzerbewertungen, sich hier noch nicht umgesetzt finden.

Aber was nicht ist, kann ja noch programmiert werden. Das Installieren der Apps über den Webstore funktioniert jedenfalls einwandfrei. Und was will man mehr. Android-Besitzer dürften sich jedenfalls darüber freuen, dass der Android Market Webstore online ist, denn Apps über den Rechner zu kaufen, ist auf jeden Fall angenehmer, als über das Android-Handy.

Bild: Android Market

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016