Excite

Amazon will eigenes Tablet auf den Markt bringen

Das iPad von Apple bekommt wohl noch in diesem Jahr einen starken Konkurrenten zur Seite gestellt, denn laut Medienberichten will das Online-Warenhaus Amazon einen eigenen Tablet-Computer auf den Markt etablieren. Als Betriebssystem wird wohl Android gewählt, heißt es.

Neben den üblichen Dingen, die ein Tablet leistet, möchte Amazon sein Produkt mit dem selbst entwickelten Lesegerät Kindle ausstatten. Der berührungsempfindliche Bildschirm misst neun Zoll. Das berichtet jetzt der Nachrichtensender n-tv und beruft sich dabei auf einen Bericht aus dem 'Wall Street Journal'.

Noch vor Oktober möchte Amazon angeblich mit seinem Gerät in das Geschäft mit den Tablet-Computern einsteigen und dabei dem erfolgreichen iPad von Apple Konkurrenz machen. Allerdings soll der Tischcomputer des Online-Warenhauses keine integrierte Kamera enthalten. Mindestens 1,5 Millionen Stück habe Amazon bei externen Entwicklern in Auftrag gegeben. Dabei möchte der Konzern sein Angebot an Büchern, Filmen und Musik nutzen, die für das Abspielen auf einem Tablet geeignet sind. Das ganze erinnert dann den iTunes Store von Apple.

Die Website guenstiger.de meint sogar, dass es zwei Amazon-Tablets werden. Das habe die IT-Zeitung 'Digitimes' berichtet. Einer soll einen 10,1 Zoll großen Bildschirm haben, der andere einen 7 Zoll großen Screen. Die Hersteller seien Foxconn Electronics und Quanta Computer. Angeblich habe die Auslieferung an Amazon schon begonnen.

Damit würden sich die monatelangen Spekulationen über ein Amazon-Tablet bewahrheiten. Eine offizielle Stellungnahme des Konzerns gibt es aber bisher nicht. Weiterhin wird berichtet, dass noch in diesem Quartal zwei neue Kindle-Modelle vorgestellt werden sollen. Amazon scheint sich also neu zu positionieren und Apple angreifen zu wollen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016