Excite

Amazon Kindle Fire mit 10 Zoll?

Amazon will anscheinend im Bereich der Tablet Computer hoch hinaus und plant derzeit offenbar Kindle Fire, das dem iPad 4 Konkurrenz machen könnte. Angeblich wird es das Amazon Kindle Fire bald mit einem 10 Zoll-Bildschirm, der eine bessere Auflösung schafft, als das aktuelle Modell von Apple. Alles bewegt sich aber noch im Bereich der Spekulationen.

Höhere Auflösung als das iPad 4

Schon länger hat Amazon mit seinem Tablet Kindle Fire für Furore gesorgt und den Markt der Tischcomputer ordentlich durcheinander gewirbelt. Nun soll das Online-Kaufhaus einen ganz großen Coup planen. Angeblich gibt es das Amazon Kindle Fire bald mit einem Bildschirm in einer größen von 10 Zoll. Und dieses soll eine höhere Auflösung bieten, als das iPad 4 von Apple. Nicht nur eBook-Reader würden sich darüber freuen.

Eigentlich soll das Display sogar 10,1 Zoll groß sein. Die Knallernachricht ist aber die Auflösung, die das neue Kindle Fire bieten soll. Angeblich sind es 2560 x 1600 Bildpunkte. Damit würde das Gerät von Amazon den großen Konkurrenten iPad 4 schlagen. Denn die Pixeldichte bei so einer Auflösung entspräche 300 ppi. Das ist mehr als das neue iPad mit seinem Retina-Display schafft.

Dieses Gerücht brachte news.com in die Welt. Laut der Rheinischen Post will das Portal diese Infos von DisplaySearch-Analyst Richard Shim. Und er weiß noch mehr. Die Produktion des neuen Amazon Kindle Fire soll schon in diesem Jahr beginnen. Im dritten Quartal von 2013 soll sie beginnen.

Bisher war es so, dass Amazon seine Kindle Fires jedes Jahr im November vorstellte. Es gibt aber noch keine Information, ob dies beibehalten wird und das neue Produkt dann im November 2013 vorgestelllt wird.

Jedes Kindle Fire mit hoher Pixeldichte

Doch Amazon plant offenbar noch mehr. Richard Shim will erfahren, dass auch die kleineren Geräte auf diese hohe Pixeldichte umgestellt werden sollen. Damit hätte dann jeder, der sich ein Amazon Kindle Fire ein besseres Display, als Apple-Fans, die auf das iPad schwören. Wir werden sehen, was die Zukunft uns in diesem Segment noch bringt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016