Excite

Al Gore verplappert sich: iPhone 5 ab Oktober

Eigentlich sollte Al Gore nur über Klimaerwärmung und Fortschritte in der Chip-Technologie reden, aber das Apple-Vorstandsmitglied ließ es sich nicht nehmen, bei der Discovery Invest Leadership Summit in der Nähe von Johannesburg, Südafrika, ganz beiläufig das iPhone 5 und dessen Vorstellung im Oktober zu erwähnen.

Erst waren sich die Zuhörer nicht ganz sicher, was der Ex-Vizepräsident der USA da gesagt hat. Aber es waren die Worte: 'Ganz abgesehen von den neuen iPhones, die nächsten Monat herauskommen.' Toby Shapshak, Chefredakteur des südafrikanischen Ablegers der 'Stuff', hat die Rede mitgeschnitten und den Satz überprüft. Das berichtet jetzt Spiegel online.

Ob Al Gore, der durch sein Engagement gegen die Klimaerwärmung mit dem Friedensnobelpreis und vielen anderen Preisen ausgezeichnet wurde, diese Aussage unbedacht getätigt hat, oder ob es geplant war, ist nicht bekannt. Jedenfalls fügte er der Ankündigung noch an, dass dies nun Schleichwerbung sei. Ob sich Apple darüber freut oder nicht, ist ebenfalls ungewiss.

Die Branche ist sich nun sicher, dass das iPhone 5 im Oktober vorgestellt wird. Es rätseln nun alle, ob es nur die 5er-Version sein wird oder auch, wie vermutet, eine abgewandelte Version des iPhone 4 geben wird. Gore habe den Plural benutzt, deswegen wird gemutmaßt, dass Apple mehrere Neuvorstellungen in der Hinterhand hat.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016