Excite

Acer kündigt brandneues Android-Handy an

Seit November 2010 ist es offiziell: Ein neues Android-Handy von Acer soll im April 2011 auf den Markt kommen und der Konkurrenz kräftig einheizen. Nach dem aktuellen Modell Acer Stream, das besonders durch seine intuitive und durchdachte Nutzerführung auf sich aufmerksam gemacht hat, würde Acer damit ein Smartphone auf dem Markt bringen, das dank handlicherer Maße noch besser in die Hosentasche passt.

Bislang hat Acer lediglich ein nicht betriebsfähiges Modell vorgeführt, allerdings lässt dieser Rohling bereits auf die Fähigkeiten des neuen Alleskönners schließen. Das Metallgehäuse macht einen robusten und hochwertigen Eindruck, wobei vor allem das Glasdisplay mit seinem 4,8-Zoll-Touchscreen und einer Auflösung von 1.024 x 480 Bildpunkten ins Auge sticht. Das Smartphone läuft mit Googles neuer Android-Version Gingerbread und kann neben dem leistungsstarken 1-Gigaherz-Prozessor auf weitere technische Features zurückgreifen.

Handy wäre wohl eine untertriebene Umschreibung für das neue Android-Smartphone von Acer. Neben Bluetooth 3.0, WLAN mit Standard n, HSPA, einer 1,3-Megapixel-Kamera in der Front und einer 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite verfügt der neue Hybride aus Handy und Tablet-PC über einen HDMI-Port, der die Übertragung von selbst aufgezeichneten HD-Inhalten auf entsprechende Abspielgeräte ermöglicht. Das macht das Acer zu einem echten Filmemacher.

Das neue Modell von Acer rangiert damit fast in der gleichen Liga wie das Samsung Galaxy Tab. Vom Design her erinnert es etwas an das Dell Streak, dass aufgrund seines hohen Preises von 500 Euro jedoch nur zögerlich Anklang findet. Wie viel das neue Smartphone letztlich kosten wird, steht noch nicht fest. Das für April 2011 angekündigte Android-Handy von Acer wird mit Sicherheit seine Liebhaber finden.

Quelle: chip.de
Bild: chip.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016