Excite

Acer Aspire 1810T in 4 Farben und Olympia-Edition

Mit dem kompakten Notebook Aspire 1810T will Acer anscheinend die Lücke zwischen Net- und Notebooks schließen. Nur 11,6 Zoll ist das Notebook groß, kann aber mit den Features aufwarten, die man sonst nur von einem großen Notebook kennt. Auffällig ist erst einmal das dünne Display im 16:9-Format. Durch die LED-Hintergrundbeleuchtung ist die geringe Tiefe möglich. Und wer auf dem Breitbildschirm Filme in HD sehen möchte, hat Dank HD-Unterstützung auch die Möglichkeit dazu.

Das Notebook fällt Dank seinen 1,4 Kilogramm nicht so schwer ins Gewicht. Zusammen mit den handlichen Maßen des Geräts ist es der perfekte Rechner für unterwegs. Der Akku hält bis zu acht Stunden und liefert auch genug Schub für das integrierte Dolby-Klangsystem. Der Rechner ist je nach Ausführung mit bis zu vier Gigabyte Arbeitsspeicher zu bekommen.

Ein Multifunktions-Touchpad gestaltet die Bedienung noch ein wenig einfacher. Besonders positiv ist die Möglichkeit das Notebook selbst aufzurüsten zu können, ohne viel abschrauben zu müssen. Unter den zwei Abdeckungen auf der Unterseite befinden sich zwei Ram-Slots, die Festplatte, sowie der WLAN-Adapter, die allesamt gut zugänglich sind.

Wer sich die etwas besser ausgestattete Variante des Notebooks kauft, wird neben der Möglichkeit Bluetooth zu nutzen, auch UMTS als Ausstattungsmerkmal vorfinden. Das ist natürlich für all diejenigen praktisch, die vielleicht eine Datenflatrate für ihr Notebook haben und einfach keinen klobigen Surfstick am Rechner anbringen wollen.

Das Notebook Aspire 1810T wird in den Farben Saphirblau, Diamantschwarz, Muschelweiß und Rubinro erhältlich sein und 499 Euro kosten. Wer schnell ist bekommt noch die Special Edition aus gebürstetem Aluminium, die anlässlich der Olympischen Spiele 2010 in Vancouver auf den Markt kommt.

Bild: Acer

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016