Excite

Die Sony Camcorder mit Festplatte für Einsteiger und Profis

Längst sind die Zeiten von Speichermedien wie Videokassetten oder CDs bei Foto- und Videokameras vorbei. Mittlerweile gibt es bereits im Einsteigerbereich gute Sony Camcorder mit Festplatte. Wer den nächsten Familienurlaub, die ersten Schritte des Kindes, Parties oder andere Events dokumentieren möchte, für den sind die vielseitigen Videoaufnahmegeräte genau das richtige.

    sony.de

Einsteigermodelle bereits ab 220 Euro

Als Einsteigermodell der Sony Camcorder mit Festplatte kann der Sony DCR-SR 15 ES SD Camcorder gesehen werden. Bei Amazon kostet er mittlerweile nur noch um die 210 Euro und ist damit vergleichsweise sehr günstig. Er besitzt einen 80 GB großen integrierten Festplattenspeicher und kann zudem mit Speicherkarten in den Formaten Memory Stick PRO Duo, SD, SDHC oder SDXC noch erweitert werden. Auf diese Weise hat man selbst im Urlaub immer genug Aufnahmeplatz übrig.

Der CCD-Sensor hat eine Auflösung von 800.000 Pixeln in der Standardauflösung MPEG2. Das Objektiv hat einen extrem leistungsstarken 50-fachen optischen Zoom und einen 1.800 fachen digitalen Zoom. Bei digitalem Zoom sollte man jedoch bedenken, dass hier die Pixel immer grober werden und die Qualität darunter leidet.

Der silberfarbene Camcorder hat ein Clear Photo LC-Display im Breitbildformat mit einem Durchmesser von 6,9 Zentimetern, also 2,7 Zoll. Es zeigt mit einer Auflösung von 230.400 Pixeln aktuelle oder alte Aufnahmen und das Benutzermenü. Im Lieferumfang ist neben den passenden Kalben auch die Bearbeitungssoftware Picture Motion Browser mit enthalten. Mit dieser kann man am Computer anschließend seine Aufnahmen bearbeiten und schneiden. Zudem erleichtert sie den direkten Upload auf Plattformen wie YouTube, Daily Motion oder Facebook.

Ein praktisches Feature ist zudem die integrierte Videoleuchte, mit der bei schwierigen Lichtverhältnissen oder Innenaufnahmen das Motiv aufgehellt wird. Bei Personenaufnahmen stimmt der Camcorder den Fokus, die Belichtung und den Teint genau ab. Auf diese Weise erhält man selbst bei Gegenlicht oder großer Helligkeit, etwa bei Strandaufnahmen, natürliche Farben.

HD-Qualität und integrierte Projektoren in den semi-professionellen Modellen

Wer allerdings in High Definition aufnehmen möchte, muss etwas mehr investieren. Der Sony Camcorder mit Festplatte und Full HD kostet ab 469 Euro aufwärts. Der HDR-CX 160E hat zum Beispiel eine Festplatte mit 16 GB Kapazität. Semi-Professionelle Camcorder wie den HDR-CX 360 VE gibt es ab 749 Euro. Besonderes Feature sind hier die integrierten Projektoren, mit denen man seine Aufnahmen gleich zu jeder Zeit präsentieren kann. Jede Wand oder freie Fläche wird damit zur Filmleinwand. Egal, ob als Einsteiger oder als erfahrener Filmer, die Sony Camcorder mit Festplatte gibt es in jeder Preisklasse und auf der Sony.de Webseite gibt es sogar günstige Angebote im Outlet-Store.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016