Excite

3D-Videos auf YouTube

Das Videoportal YouTube ist wieder um ein Feature reicher, denn ab sofort können auch Bilder und Videos in 3D angeschaut werden. Für jeden ist dies allerdings nicht möglich, denn der PC oder das Notebook muss für die dreidimensionalen Bilder ganz bestimmte Anforderungen erfüllen.

Die Plattform YouTube arbeitet jetzt eng mit der Firma Nvidia zusammen. Das neue Feature gaben jetzt beide Unternehmen bekannt, berichtet die Website pcgameshardware.de. Wer die Videos allerdings in 3D ansehen möchte, der braucht auf jeden Fall die Nvidia 3D-Vision-Software.

Dazu sind noch eine Nvidia-GPU vonnöten und ein 3D-fähiger LCD.Monitor mit 120 Hertz. Außerdem braucht man noch eine aktive Shutter-Brille. Die Geforce-Karteninhaber verfügen auf ihrem PC dann schon über den Geforce-Treiber Version 275. Wer ihn noch nicht hat, muss ihn sich holen.

Auch der Browser muss aktuell sein. YouTube stellt die Voraussetzung, dass Mozilla Firefox 4 mit HTML5-Unterstützung installiert sein muss. Auf einer eigens für das neue Feature eingerichteten Seite von Nvidia, kann nun jeder einen Vorgeschmack auf die 3D-Videos bekommen und seine eigenen Videos hochladen.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016