Excite

3D ohne Brille...ein Fake?

In diesem Video stellt sich ein junger Mann mit dem Namen François Vogel vor und demonstriert gleich darauf eine verblüffende Technik: 3D ohne Brille! Da sich die herkömmlichen 3D-Brillen durch die abwechselnede Abdunklung der Flüssigkristalle auszeichnen, wurde hier einfach überlegt, wie man diesen Effekt imitieren könnte. Die Lösung scheint simpel, nämlich, indem man die Augen abwechselnd schließt. Genau das tut Vogel durch elektrische Impulse an seinen Schläfen dann auch automatisch, das Ergebnis ist ein 3D-Bild, das er 'sogar berühren' könnte.
Die Internetgemeinde nimmt den Ball begeistert auf, schreit aber laut nach einem Fake. Was auf jeden Fall dafür spricht ist die Tatsache, dass es sich bei François Vogel eigentlich um einen Pariser Filmemacher und Künstler handelt und nicht etwa um einen Wissenschaftler.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016